Kategorie: Der Dieselskandal

Dieselskandal

Immer weniger Dieselfahrzeuge werden neu zugelassen

Ein Blick auf die Zulassungszahlen des Kraftfahrtbundesamtes für Neufahrzeuge zeigt es deutlich – der Abschied vom Diesel ist eingeläutet. War im Zeitraum von 2011-2015 fast jedes zweite neu zugelassene Fahrzeug ein Diesel-PKW, so ist deren Anteil im Jahr 2018 auf 32,3% zurückgegangen – Tendenz weiter rückläufig. Waren bisher Dieselwagen der Schadstoffklasse Euro-4 und Euro-5 von Fahrverboten betroffen, hat die Deutsche Umwelthilfe längst den Euro-6 im Visier.

Weiterlesen

Wie geht es weiter im Dieselskandal?

Es vergeht kaum ein Tag ohne neue Hiobsbotschaften für Besitzer von Dieselfahrzeugen in den Nachrichten. Betrug mit illegalen Abschalteinrichtungen – Überschreitung der zulässigen Stickoxidgrenzwerte in den Innenstädten, Umtauschprämien statt Entschädigung betrogener Autofahrer – Fahrverbote in Städten und auf Autobahnen – nach Euro 4 und 5 Dieseln jetzt auch noch Euro 6 von Fahrverboten betroffen?

Weiterlesen

Dieselskandal – Musterfeststellungsklage gegen Autohersteller

Die Frist läuft ab. Sind Sie Besitzer eines der betroffenen Autos, dann haben Sie nur noch bis Ende 2018 die Möglichkeit eine Schadensersatzklage gegen den Hersteller oder den Händler Ihres PKW anzustrengen. Laut einer Statistik des ADAC vom September 2018 wurde bisher in zwei von drei Fällen zugunsten der Käufer entschieden. Allerdings sind die meisten Urteile noch nicht rechtskräftig.

Weiterlesen
Loading

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen